Flughafentransfer Kuala Lumpur

Kuala Lumpur Flughafentransfer

Der internationale Flughafen von Kuala Lumpur, KLIA, liegt rund 60 Kilometer außerhalb der eigentlichen Stadt, ein Transfer dauert, je nach Verkehrsmittel und Verkehrslage, zwischen 30 Minuten und 1 1/2 Stunden.

Wie kommt man vom Kuala Lumpur Airport in die Stadt?

  • KLIA Ekspres: Der KLIA Ekspres Zug ist die wohl schnellste Variante, um vom Kuala umpur international Airport in die Stadt zu kommen. Eine Fahrt dauert rund 30 Minuten, die Tickets nach KL Sentral kosten Oneway 55 MYR (ca. 11€), kauft man zusätzlich eine Returnticket, kosten Hin- und Rückfahrt zusammen 100 MYR (20€). Die Tickets können vorab online oder direkt am Flughafen beziehungsweise am Bahnhof KL Sentral erworben werden und sind bis zu einem Monat nach Kauf gültig. Der KLIA Ekspres fährt täglich alle 15 bis 30 Minuten von 5 Uhr morgens bis etwa 1 Uhr nachts, sowohl von KLIA, als auch von KLIA2, dem Terminal, an dem Billigflieger wie AirAsia landen und KL Sentral in Kuala Lumpur.
  • Taxi, Grab & Uber: Wer es bequemer, aber nicht unbedingt schneller mag, nimmt ein Teksi, um nach Kuala Lumpur zu kommen. Diese Variante ist mit 60-100 MYR (12-20€) etwas teurer, wenn man außerdem zu den Stoßzeiten fährt, kann es dank des regen Verkehrs und des damit verbundenen Staus schon mal 1 1/2 Stunden dauern, bis man sein Ziel erreicht. Tipp: Mit den Taxialternativen Grab und Uber kommt man meist viel günstiger weg. Wie die App funktioniert erfahrt ihr im Grab FAQ. Wir haben für die Hin- und Rückfahrt zum Kuala Lumpur Airport dank Grab nur rund 130 MYR (26€) zu zweit gezahlt. Besonders in den frühen Morgenstunden ist eine Fahrt über Grab sehr zu empfehlen, da die Straßen leer sind und man innerhalb von 40 Minuten am Airport ist.
  • Airport Coach Kuala Lumpur: Ebenfalls sehr verkehrsabhängig sind auch die Flughafenbusse, die jeden Tag von 5 bis 23 Uhr etwa allehalbe Stunde vom Airport und von KL Sentral fahren und eine Gebühr von 10 MYR (2€) beziehungsweise 18 MYR (3,60€) für Hin- und Rückfahrt verlangen. Die Tickets können direkt am Flughafen gekauft werden.

Öffentliche Verkehrsmittel in Kuala Lumpur

In Kuala Lumpur fahren die Züge und Bahnen der LRT (Light Rail Transit), MRT, BRT, des KTM Komuter und verschiedene Busse. Hier bekommt man einen Überblick über die verschiedenen Linien und Stationen. Die Tickets für eine Fahrt können direkt an Automaten in den Stationen gekauft werden, die Zahlung ist meist sowohl mit Münzen, als auch mit Scheinen möglich. Man wählt an den Automaten (auf Englisch) einfach die Station aus, zu der man möchte, bezahlt den angezeigten Preis und erhält einen Token, den man bis zum Ende der Fahrt behalten muss. Umsteigen, also die Benutzung mehrerer Linien, ist mit einem Token ebenfalls möglich. Achtung: Die meisten Züge und Busse fahren nur bis ungefähr 24 Uhr.

Möchte man es noch unkomplizierter haben und zudem den KLIA Ekspres für den Airporttransfer nutzen, empfiehlt sich der KL TravelPass, mit dem man für 70 bzw. 115 MYR (14 bzw. 23€) in zwei Tagen alle Linien und den KLIA Express nutzen kann.

Anregungen für einen Städtetrip in Kuala Lumpur mit nützlichen Tipps zu den Sehenswürdigkeiten gibts in meinem Kuala Lumpur Tipps und Highlights.

 

Welche Erfahrungen habt ihr mit dem Flughafentransfer in Kuala Lumpur gemacht und welche Methode findet ihr am komfortabelsten? Ich freue mich über eure Anregungen und Tipps!

2 Kommentare

  1. […] oder ein Taxi, Uber oder Grab. Auf meinem Blog habe ich einen ausführlichen Artikel über den Flughafentransfer Kuala Lumpur verfasst, in dem die verschiedenen Methoden sowie Preise und die jeweilige Reisedauer erläutert […]

Schreibe einen Kommentar